Informationen und weitere Artikel zum Hersteller:

Ingo Maurer
Eine echte Stilikone...

Ingo Maurer ist der Gründer des gleichnamigen Unternehmens mit Sitz München-Schwabing. Er hat bereits im Jahre 1966 mit seinem ersten Entwurf der Tischleuchte "Bulb" für weltweites Aufsehen gesorgt und die internationale Fachpresse und Designliebhaber überzeugt. 1969 wurde die Tischleuchte in die Design Collection des Museum of Modern Art in New York aufgenommen.

Nicht zu Unrecht erlangte Ingo Maurer, der leider im Oktober 2019 verstorben ist, im Laufe vieler Jahrer einen Bekanntheitsgrad, der weit über die deutschen Grenzen hinaus geht und den nur wenige Designer erreichten. 2010 wurde Ingo Maurer zudem mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Die Marke steht für außergewöhnliche Leuchten, Lichtsysteme und Objekte, die an Kreativität und Ideenreichtum kaum zu überbieten sind und viele Designer weltweit inspirieren. Wer sich ein Stück ausgefallene Kunst in seine vier Wände holen möchte, der ist bei den kreativen Umsetzungen von Ingo Maurer genau richtig!

Ein Zitat lautet:

„Wichtig ist mir das Leichte - und die Vergänglichkeit. Ein Ding soll nicht dastehen wie ein Betonklotz, wie ein Monument für die Ewigkeit.”

Ingo Maurer Bulb

Vor über 50 Jahren entwarf Ingo Maurer seine erste Leuchte "BULB". 1969 wurde sie in die Design-Sammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen. Hier fotografiert im Ladenlokal im Vorderhaus der Münchner Kaiserstraße 47, das damals als frühes 'Factory Outlet' diente.

Produkte von Ingo Maurer

Leider wurde zu Ihrem Suchbegriff nichts gefunden. Bitte versuchen Sie einen anderen Suchbegriff